Springe zur Haupt-Navigation Springe zur Haupt-Navigation: Aktiv im Stadtteil Springe zur Haupt-Navigation: Familie & Geburt Springe zur Haupt-Navigation: Kinder & Jugend Springe zur Haupt-Navigation: Gesundheit & Sport Springe zur Haupt-Navigation: Freizeit & Kultur Springe zur Haupt-Navigation: Beratung & Lernen Springe zur Suche Springe zum Inhalt der Seite Springe zur Meta-Navigation Springe zur Footer-Navigation Springe zu den Partnern
 
Viele Menschen sitzen im Publikum eines Bühnenprogramms.
Theatergruppe Fallobst

Theatergruppe Tempelhof „Fallobst“

Das Theater der Erfahrungen initiierte ab 2006 in mehreren Berliner Stadtteilzentren unterschiedliche Theatergruppen, mit dem Ziel, ältere Menschen mit kreativen Angeboten für zivilgesellschaftliches Engagement zu gewinnen. Die hier zu sehende Altentheatergruppe Fallobst ist eine sehr aktive Theatergruppe im Süden Berlins. Zehn Spieler*innen zwischen 67 und 86 Jahren machen Theater mit bissigem Humor und Tiefgang. Die Geschichten, die auf die Bühne gebracht werden, haben einen biografischen Ursprung. Seit 2018 wird das Publikum beispielsweise mit dem Stück Pfade der Tugend auf einen ungewöhnlichen Kongress eingeladen: Neun anerkannte Wissenschaftlerinnen stellen ihre neusten Erkenntnisse auf dem Gebiet der Tugend-Forschung vor. In den letzten Monaten arbeitete die Gruppe an einer szenischen Lesung analog und digital von zu Hause aus sowie in öffentlichen Parkanlagen und seit August 2021 in den Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums HUZUR.

Dort trifft sich die Gruppe (seit September 2021 unter der Leitung von Inga Dietrich und Anja Beatrice Kaul) 1mal wöchentlich – Montags von 10-13h.

Das Stück Pfade der Tugend wird aktuell wieder aufgenommen und zugleich umgearbeitet, damit ein neues Gruppenmitglied teilhaben kann.

In den letzten Monaten arbeitete die Gruppe an einer szenischen Lesung analog und digital von zu Hause aus sowie in öffentlichen Parkanlagen.

Seit April 2022 in den Räumlichkeiten des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufaFabrik.

Leitung

Inga Dietrich (Regie)
Anja Beatrice Kaul (Theaterpädagogin)

Zeit

Mo 10:00 – 13:00

Anmeldung & Informationen

C. Müller
Tel: 030 85618995

Mobil: 0171-8284918

Ort

Google MapsTanzstudio 1
Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik
Viktoriastraße 13,
12105 Berlin