Viele Menschen sitzen im Publikum eines Bühnenprogramms.
Familiengutschein

Familiengutschein

Im Rahmen der Bundesinitiative „Frühe Hilfen“ organisiert das Nachbarschaftszentrum in Zusammenarbeit mit seinen Partnern das Projekt „Familiengutschein“. Der Familiengutschein wird gefördert durch das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg über die Bundesstiftung „Frühe Hilfen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Der Gutschein hat einen Wert von 40,00 Euro und kann beim Buchen eines Angebotes für Kinder von 0 bis 3 Jahren (Eltern-Kind-Kurse) bis zum Ablauf der auf dem Gutschein vermerkten Geltungszeit eingelöst werden. Die Gutscheine werden von den Mitarbeitenden des KJGD Tempelhof-Schöneberg ausgegeben.

Teilnehmende Träger/Angebote erfahren Sie bei der Koordinatorin.

Fragen und Antworten

Wer bekommt den Familiengutschein?

Der Gutschein ist für Familien gedacht, für die er eine Unterstützung darstellt, an einem Familienbildungsangebot teilzunehmen, weil sie sich das Angebot finanziell nicht leisten könnten, oder weil sie in einer belasteten oder isolierten Situation leben.

Wo bekomme ich den Familiengutschein?

Die Gutscheine werden ausschließlich von den Mitarbeiter*innen des KJGD Tempelhof-Schöneberg ausgegeben.

Wo kann ich den Familiengutschein einlösen?

Der Familiengutschein kann beim Buchen eines Angebotes für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren eingelöst werden.

Logo des Familiengutschein in freundlichem Oramge mit einem Baby im Comicstil
Logos der Bundesstiftung frühe Hilfen
Koordination

Gudrun Grohmann

Leitung Eltern-Baby-Beratung
Adresse

Google MapsNachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik
Viktoriastr. 13
12105 Berlin

Kontakt

Telefon: 030 75503175

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail an gudrun.grohmann@nusz.de

In Kooperation mit
Logo des Jungendamtes Tempelhof-Schöneberg